Blog

Wir sind Sponsoren für neue Ideen!

Wir sind Sponsoren für neue Ideen!

Für alles gibt es das erste Mal. Nach 20 Jahren wird es Zeit, dass wir etwas Neues probieren, nicht wahr? Die letzten Jahren haben schon so oder so viel Neues gebracht: Wir haben eine große Umstrukturierung im Team, ganz großartige Pläne wurden geschmiedet (noch halten 

Alles beginnt mit einer Idee, auch Lernerfolge!

Alles beginnt mit einer Idee, auch Lernerfolge!

Wir haben jeden Tag jede Menge Gedanken in unseren Köpfen: Impulse, Bewertungen, Erinnerungen, Emotionen, Zweifel, Fragen, Ideen – diese Liste könnte noch eine Weile länger gehen. Unser Gehirn ist auf Dauer am Start. Sobald wir aufwachen, fangen wir an, die Umwelt in Relation zu uns 

Tief atmen hilft wenn unsicher, wütend oder durcheinander (und mehr!)

Tief atmen hilft wenn unsicher, wütend oder durcheinander (und mehr!)

Wer kennt das nicht: Alles ist irgendwie zu chaotisch, zu laut, es läuft nicht so wie gedacht, wir ärgern uns dann oder sind uns unsicher, und so gelangen wir ganz schnell in Stresssituationen. Stress ist nicht nur der viele Papierkram auf dem Arbeitstisch oder der 

7 einfache Wege für Kinder eine Fremdsprache zu lernen

7 einfache Wege für Kinder eine Fremdsprache zu lernen

Eine Fremdsprache zu lernen erscheint manchmal gar nicht so einfach, vor allem, wenn die Angst vor Fremdem und Neuem groß ist. Das merke ich auch selbst: Meistens fühlt sich eine Fremdsprache ganz am Anfang sehr schwierig an, aber dann legt man los, und auf einmal 

Kinder brauchen Bewegung, die Spaß macht

Kinder brauchen Bewegung, die Spaß macht

Eigentlich wissen wir es alle, dass Bewegung und Sport jedem gut tut. Nur dieses kleine Wörtchen ‚eigentlich‘ – das steht manchmal im Wege. Vor allem, wenn wir nicht ganz motiviert sind oder nicht genau wissen, wie es geht, oder wenn wir keinen Spaß haben, dann 

Kunstpädagogik im Unterricht unserer Sprachschule

Kunstpädagogik im Unterricht unserer Sprachschule

Hallo, ich bin Lima und studiere Kunstpädagogik im Master an der Universität Dresden. Ich bin froh, dass die Methoden aus Kunstpädagogik so viel Raum im Unterricht unserer Sprachschule hat und erzähle euch hier sehr gern genauer darüber. So kann man auch ein bisschen besser verstehen,